Kategorien
Stadtgesellschaft & Kiel Verkehr & Mobilität

Schutz der Fußwege ist durchgesetzt

Am Ball zu bleiben hat sich beim Thema Fußwege ausgezahlt. SPD und Grünen haben mit mir zusammen einen besseren Schutz der Bürgersteige beschlossen.

Kategorien
Verkehr & Mobilität

Bauausschuss beschließt Fahrradabstellanlagen

Meinen Antrag zu privat verwalteten Fahrradhäuschen nach Hamburger Vorbild hatte der Bauausschuss im Januar 2021 abgelehnt. Dass mit steigendem Radverkehr allerdings die Notwendigkeit sicherer Abstellplätze zunimmt, ist Fraktionsübergreifend unumstritten. Mein aktualisierter Antrag für öffentliche Fahrradabstellanlagen ist nun einstimmig beschlossen worden.

Kategorien
Soziales Stadtgesellschaft & Kiel Verkehr & Mobilität

Fußwege besser schützen!

Fußgängerinnen haben es nicht leicht. Die für sie vorgesehen Weg werden Ihnen von parkenden Autos, E-Rollern, Sperrmüll und Aufstellern streitig gemacht. Besonders für ältere Menschen mit Rollator, Eltern mit Kinderwagen sowie Kinder und Menschen im Rollstuhl kann das zur regelrechten Behinderung werden. Da die ganze Situation nicht besser wird habe ich beantragt Fußwege besser zu schützen.

Kategorien
Soziales Umweltschutz Verkehr & Mobilität

Sie wollen eine Umweltzone nicht mal prüfen

Seit 2011 verstößt die Stadt Kiel am Theodor-Heuss-Ring (THR) gegen die gesetzlich geltenden Grenzwerte zur Luftreinhaltung. Das Urteil des Oberlandesgerichtes in Schleswig ist an dieser Stelle klar: Der aktuelle Luftreinhalteplan reicht nicht aus. Deshalb habe ich die Prüfung einer Umweltzone beantragt. Damit wäre Kiel für Ausweichverkehre gewappnet, die infolge gerichtlich angeordneter Durchfahrtsbeschränkungen auf dem THR drohen.

Kategorien
Verkehr & Mobilität

Mobilitätswende jetzt – „Pop-up“-Radwege für Kiel

Viele Städte weltweit nutzen die Corona-Epidemie für eine schnelle Umsetzung bereits beschlossener Mobilitätswende-Pläne. Im Zuge dessen werden gesperrte Straßen etwa zu Fußgängerzonen, in den Innenstädten gilt flächendeckend Tempo 20 und auf der Fahrbahn markieren gelben Streifen sogenannte „Pop-up-Bikelanes“. Also kurzerhand neu errichtete Radwege, die allerdings auch dauerhaft etabliert werden sollen.

Kategorien
Verkehr & Mobilität

Die roten Radwege kommen

Radfahrstreifen werden von Autofahrern häufig schlecht wahrgenommen und immer wieder zugeparkt. Stellenweise sind Radwege auch unterbrochen oder enden plötzlich. Farbig markierte Radwege schaffen hier mehr Klarheit. Rainer Kreutz von der CDU-Fraktion und ich haben zusammen dafür gesorgt, dass es in Kiel langsam aber sicher immer mehr davon gibt.

Kategorien
Verkehr & Mobilität

Fahrradhäuschen fördern

Fahrradhäuschen ersparen einem das tägliche ‚Rad aus und in den Keller schleppen‘. Mit einem entsprechenden Antrag orientiere ich mich am Hamburger Fahrradhäuschen, das Altonas Grüne dort bereits in den 80er Jahren eingeführt haben.